Die Nachbarn - Eine Reportage von Mord auf Ex

Die Nachbarn - Eine Reportage von Mord auf Ex

IMMER MITTWOCHS

#4 Die Tochter

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Linn und Leonie stehen vor der alten Cheers Kneipe als ein schwarzer Wagen vorfährt. Wer sind die darin sitzenden Männer und was wollen sie? In dieser Folge fühlen sich die beiden Reporterinnen das erste mal wirklich unsicher und beschließen die Kleinstadt zu verlassen. Aber erst nachdem sie noch einen weiteren Zeugen getroffen haben. Auch er hat noch nie öffentlich gesprochen. Er erzählt ihnen etwas, das einer vorherigen Ansage sehr ähnelt: Klaus Toll hat nicht nur bei Herrn Blickkhan nach einer Waffe gefragt. Von ihm erfahren wir das erste mal, vor wem Klaus Toll in Wirklichkeit Angst hatte. Und dann stoßen Linn und Leo auch noch auf die wahren Aussagen von Astrid Toll. Das Gericht verzichtete auf eine Zeugenaussage der überlebenden Tochter, doch die beiden finden heraus: Astrid hat etwas mitbekommen. Sie hat über den Mörder gesprochen. Und es war nicht Andreas.
Außerdem sprechen die beiden Journalistinnen mit dem investigativen Reporter Thilo Mischke, dem forensischen Kriminalbiologen Mark Benecke und IT-Gutachter Florian Thoma. Was ist ihre Meinung zu dem Fall? Was sagen sie über die Indizien gegen Andreas Darsow?


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Die beiden True Crime Podcasterinnen Leonie Bartsch und Linn Schütze begeben sich auf die Suche nach einem Mörder und gehen der Frage nach, ob dieser bereits im Gefängnis sitzt - oder noch frei rumläuft.

Babenhausen bei Darmstadt. Ein friedliches hessisches Kleinstadtidyll. Zumindest bis zum 17. April 2009, als der Immobilienmakler Klaus Toll und seine Ehefrau Petra nachts brutal ermordet werden. Die Tochter überlebt schwer verletzt. Ein Jahr später gerät der Nachbar ins Visier der Fahnder – und wird schließlich im Sommer 2011 zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt. Andreas Darsow beteuert bis heute seine Unschuld.

Die Reporterinnen reisen in ihrer Audio-Reportage an den Ort des Verbrechens, sprechen mit noch nie öffentlich gehörten Zeugen, mit der Familie des Verurteilten, einem Whistleblower der Polizei und verschiedenen Gutachtern und Richterinnen. Denn hinter dem Fall steckt mehr als bisher bekannt wurde: Schwarzgeld-Betrug, Verbindungen zu den Hells Angels, bis heute unbeachtete Ermittlungsstränge und neue Gutachten, welche die Indizien von damals widerlegen.

All dies führt zu vielen offenen Fragen: Hat die Polizei damals wirklich in alle Richtungen ermittelt? Was ist damals wirklich in Babenhausen passiert? Und die wichtigste Frage: Sitzt für den Doppelmord der falsche Mann im Gefängnis?

Die komplette 5-teilige True Crime-Reihe gibt’s ab 17. März exklusiv und kostenlos in der FYEO-App. Jeden Mittwoch wird eine neue Folge veröffentlicht. Produziert wird die Audio-Reportage von der Produktionsfirma der beiden Journalistinnen: AUF EX Productions.

von und mit Leonie Bartsch & Linn Schütze

Abonnieren

Follow us